Schnack auf Zack
  Im Fieberwahn...
 
"

Nass geschwitzt und träumend

habe ich dich gesehen.

Wie selbstverständlich

bist du davon ausgegangen,

dass ich dir

nicht widerstehen könnte

und du hattest Recht damit.

Schon bei der Berührung

deiner Hand auf meiner

war ich verloren.

Ein bisschen Gegenwehr,

denn zu einfach

solltest du es nicht haben.

Auch ich weiß,

wie man dieses gefährliche

und doch so reizvolle

Spiel spielt.

Keine Regeln

hast du gefordert.

Und dir genommen,

was du von Anfang an wolltest.

Es war unerträglich schön.

Und dennoch,

bereue ich es,

denn meine Erinnerung

an dieses eine Mal

wird mich

mein Leben lang verfolgen …

 

 

 

 

 

 
   
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=